Konditionen der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank -

Zinskonditionenübersicht für den Endkreditnehmer (EKN)

Die Konditionen sind freibleibend und gelten ausschließlich für aktuelle Vorhaben.
Stand: 3. September 2014

1. Mikrodarlehen für Existenzgründer

Laufzeit Tilgungs-
freijahre
Preis-
klasse
Sollzinssatz EKN
in % p.a.
Effektivzinssatz EKN
in % p.a.
Zinsfest-
schreibung
Auszahlung
bis 5
Jahre
6 oder 12
Monate
- 3,45 3,500 5 Jahre 100 %

2. GRW-Nachrangdarlehen

Laufzeit Tilgungs-
freijahre
Preis-
klasse
Sollzinssatz EKN
in % p.a.
Effektivzinssatz EKN
in % p.a.
Zinsfest-
schreibung
Auszahlung
bis 10
Jahre
bis 2
Jahre
AAA bis A 0,50 0,50 10 Jahre 100 %
A- bis BBB 0,73 0,73
BBB- bis BB 2,53 2,55
BB- bis B+ 5,03 5,13

3. GuW - Gründungsfinanzierung - Investitionsdarlehen mit einer Zinsverbilligung von bis zu 1,00% für einen Zeitraum von maximal 10 Jahren

Laufzeit Tilgungs-
freijahre
Preis-
klasse
Sollzinssatz EKN
in % p.a.1
Effektivzinssatz EKN
in % p.a.1
Zinsfest-
schreibung
Auszahlung
bis 20 Jahre2 bis 3 Jahre A 1,50 1,51 20 Jahre (1.-10. Jahr) 100%
B 1,90 1,92
C 2,20 2,22
D 2,70 2,73
E 3,30 3,35
F 4,00 4,07
G 4,50 4,59
H 5,60 5,75
I 7,90 8,19
A 2,35 2,38 (ab 11. Jahr)3 100%
B 2,75 2,78
C 3,05 3,09
D 3,55 3,61
E 4,15 4,23
F 4,85 4,96
G 5,35 5,48
H 6,45 6,64
I 8,75 9,11

4. GuW - Wachstumsfinanzierung - Investitionsdarlehen mit einer Zinsverbilligung von bis zu 0,70% für einen Zeitraum von maximal 10 Jahren

Laufzeit Tilgungs-
freijahre
Preis-
klasse
Sollzinssatz EKN
in % p.a.1
Effektivzinssatz EKN
in % p.a.1
Zinsfest-
schreibung
Auszahlung
bis 20 Jahre2 bis 3 Jahre A 1,50 1,51 10 Jahre 100%
B 1,90 1,91
C 2,20 2,22
D 2,70 2,73
E 3,30 3,34
F 4,00 4,06
G 4,50 4,58
H 5,60 5,72
I 7,90 8,14
bis 20 Jahre2 bis 3 Jahre A 1,80 1,81 20 Jahre (1.-10. Jahr) 100%
B 2,20 2,22
C 2,50 2,52
D 3,00 3,03
E 3,60 3,65
F 4,30 4,37
G 4,80 4,89
H 5,90 6,03
I 8,20 8,46
A 2,50 2,52 (ab 11. Jahr)3 100%
B 2,90 2,93
C 3,20 3,24
D 3,70 3,75
E 4,30 4,37
F 5,00 5,09
G 5,50 5,61
H 6,60 6,77
I 8,90 9,20

1 Bei den Zinssätzen handelt es sich um Obergrenzen.
2 Bei dieser Laufzeitvariante müssen mindestens 2/3 der förderfähigen Investitionskosten auf Grunderwerb, gewerbliche Baukosten oder den Erwerb von Unternehmen und Beteiligungen entfallen.
3Ab dem 11. Jahr gilt der bei Zusage festgelegte unverbilligte Zinssatz.