Überbetriebliche Lehrunterweisung im Handwerk

Allgemeine Informationen

Die Ausbildung im Handwerk stärken

Die Inhalte von Ausbildungsberufen sind in der heutigen Zeit vielgestaltig und anspruchsvoll. Nicht jeder Ausbildungsbetrieb deckt alle Inhalte der Ausbildungsordnung im eigenen Unternehmen ab.

Ziel der Förderung ist es, eine hochwertige betriebliche Berufsausbildung für die Auszubildenden zu gewährleisten und vertiefte Kompetenzen zu vermitteln, um damit der aktuellen und zukünftigen Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt zu entsprechen.

In der betrieblichen Ausbildung dient die ÜLU einer Verbreiterung der Grundausbildung und Vertiefung von Fachkenntnissen. Darüber hinaus finden in die Ausbildung über die ÜLU technische Entwicklungen Eingang und die Ausbildungsbetriebe werden von Unterweisungsaufgaben auf speziellen Gebieten entlastet.

Letzte Änderung: 17.11.2017