Forschungsinfrastruktur und Forschungsprojekte im Bereich anwendungsnaher öffentlicher Forschung

Allgemeine Informationen

Fördergegenstände im Einzelnen:

  1. Maßnahmen zur Verbesserung der Forschungsinfrastruktur
    • Neu- und Umbaumaßnahmen,
    • Geräteinvestitionen
  2. anwendungsnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte
  3. Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur zur Informationsweitergabe bzw. -verarbeitung an Bibliotheken
  4. vorwettbewerbliche Forschungsarbeiten, die im Rahmen von konkreten Ausgründungsaktivitäten am Standort Sachsen für einen späteren Transfer erforderlich sind (Inkubationsprojekte)

mögliche Antragsteller:

zu 1.a) und b), 2. und 4.

  • die durch das SMWK institutionell geförderten außeruniversitären Forschungseinrichtungen (z.B. Einrichtungen der Fraunhofer Gesellschaft, der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz und der Helmholtz-Gemeinschaft)

zu 1.b), 2. und 4. zusätzlich auch

  • Hochschulen gemäß § 1 Abs. 1 Sächs. Hochschulfreiheitsgesetz,
  • Forschungszentren nach § 94 Sächs. Hochschulfreiheitsgesetz,
  • gemeinnützige Forschungseinrichtungen im Status AN-Institut gemäß § 95 Sächs. Hochschulfreiheitsgesetz
  • Staatliche Berufsakademien der Berufsakademie Sachsen

zu 3.

  • Hochschulen gemäß § 1 Abs. 1 Sächs. Hochschulfreiheitsgesetz,
  • Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)

Folgende Kosten sind förderfähig:

zu 1.

  • Ausgaben für Baumaßnahmen, einschließlich der dafür erforderlichen Planung und Bauvorbereitung sowie Planungsleistungen (außer Außenanlagen, Straßen und Wegen),
  • Ausgaben für Geräte, Ausstattungs- und Ausrüstungsgegenstände,
  • Ausgaben für Fremdleistungen

zu 2.- 4.

  • Personalausgaben/-kosten für Forscher, Techniker und sonstige unterstützende Personen, soweit diese in dem Vorhaben beschäftigt sind,
  • Ausgaben für projektgebundene Geräte, Ausstattungs- und Ausrüstungsgegen-stände bzw. deren Abschreibung,
  • Ausgaben/Kosten für Fremdleistungen,
  • Ausgaben/Kosten für Patentierung,
  • sonstige Sachausgaben/-kosten,
  • bei Abrechnung auf Kostenbasis auch Gemeinkosten, soweit keine vereinfachte Abrechnung unter Beantragung einer Gemeinkostenpauschale durchgeführt werden soll
  • zur Abdeckung der indirekten Ausgaben bzw. Gemeinkosten kann eine Ge-meinkostenpauschale gemäß V. 7. der Richtlinie beantragt werden

Letzte Änderung: 17.11.2017