Richtlinie Sozialer Arbeitsmarkt (SAM)

Allgemeine Informationen

Maßnahmen zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit

Mit der Förderrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Umsetzung des Landesarbeitsmarktprogramms zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit – Sozialer Arbeitsmarkt (FRL SAM) sollen Maßnahmen zur Stärkung der beruflichen und sozialen Teilhabe für erwerbsfähige Langzeitarbeitslose und Langzeitleistungsbezieher unterstützen und ergänzen. Die Förderung dient dem Erreichen von Integrationsfortschritten und der Verbesserung der individuellen Beschäftigungsfähigkeit. Die aus Landesmitteln finanzierten Zuschüsse werden an die sächsischen Jobcenter ausgereicht.

Letzte Änderung: 01.12.2017