Soforthilfen jetzt auch für Sachsens Sport!

Kontakt

Pressemitteilung 30. April 2020

  • Für Trägervereine von Sport- und Sportleiterschulen und Sportvereine sowie deren privatrechtlich ausgegliederte Spielbetriebsabteilungen – SAB stellt auf ihrer Internetseite Anträge auf Soforthilfe-Darlehen bereit
  • Für Sportvereine, die im Landessportbund Sachsen organisiert sind – Antragsstellung auf Soforthilfe-Zuschüsse direkt beim Landessportbund Sachsen

Bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) können ab sofort Trägervereine von Sport- und Sportleiterschulen, Sportvereinen die im Landessportbund Sachsen organisiert sind sowie deren ausgegliederte Spielbetriebsabteilungen ein zinsloses Darlehen zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie beantragen. Es dient der Überbrückung von finanziellen Engpässen, wenn wirtschaftliche Beeinträchtigungen entstanden sind.

Beim Landessportbund Sachsen können Sportvereine Anträge auf Soforthilfe in Form eines Zuschusses zur Existenzsicherung stellen, wenn sie im Sportbund organisiert und von Corona-Folgen betroffen sind.

Das zinslose Darlehen über die SAB orientiert sich in der Höhe am Liquiditätsbedarf für vier Monate. Dieses kann maximal 5 Prozent des Jahresumsatzes 2019 betragen, jedoch minimal 5.000 Euro und höchstens 350.000 Euro.

Voraussetzung für das Darlehen ist u. a. ein für das laufende Jahr prognostizierter Umsatzrückgang von mindestens 20 Prozent. Die Laufzeit des Darlehens beträgt zehn Jahre, wobei die ersten drei Jahre tilgungsfrei sind. Sondertilgungen sind jederzeit möglich. Es werden keine Sicherheiten bestellt.

Das Darlehensprogramm läuft bis zum 31. Dezember 2020.

Damit die Anträge kurzfristig bearbeitet und die Hilfen schnell ausgezahlt werden können, erfolgt die Prüfung der Voraussetzungen anhand von Eigenerklärungen der Antragsteller. Dennoch müssen die zu einer Prüfung erforderlichen Unterlagen vom Antragsteller vorgehalten werden.

Auf der Webseite der SAB steht für die Beantragung des Darlehens ein Antragsformular zu Verfügung. Antragsteller sollten keine Suchmaschine verwenden und auf die exakte Eingabe der Internetadresse achten.