Sie benötigen Hilfe, um Ihr Unternehmen oder Infrastruktur wieder aufzubauen?

Kontakt

Elementarschäden beheben

Unternehmen können im Falle von Hochwasserschäden auf Fördermittel des Freistaates zurückgreifen. Ausschließlich Bearbeitung laufender Maßnahmen - keine Neuantragstellung.


Kommunaldarlehen Hochwasser 2010

Gefördert wird die Beseitigung von Schäden an öffentlichen Einrichtungen und der kommunalen Infrastruktur, welche durch das Hochwasser im August 2010 bzw. im September 2010 entstanden sind.

Richtlinie Hochwasserschäden 2013 - Aufbauhilfen für Private, Vereine und Kirchen

Gefördert werden Maßnahmen zur Beseitigung von unmittelbaren Schäden durch das Hochwasser 2013 oder wild abfließendes Wasser, Sturzflut, aufsteigendes Grundwasser, überlaufende Regenwasser- und Mischkanalisation sowie Hangrutsch soweit sie unmittelbar durch das Hochwasser verursacht wurden.

Richtlinie Hochwasserschäden 2013 - Aufbauhilfen für Träger öffentlicher Infrastruktur

Gefördert werden Maßnahmen zur Beseitigung von Schäden, die an öffentlichen Infrastruktureinrichtungen durch das Hochwasser 2013 entstanden sind.

Richtlinie Hochwasserschäden 2013 - Aufbauhilfen für Unternehmen

Gefördert werden Maßnahmen zur Beseitigung von unmittelbaren Schäden durch das Hochwasser 2013 sowie der nachhaltige Wiederaufbau. Als Schadensursache gelten auch wild abfließendes Wasser, Sturzflut, aufsteigendes Grundwasser, überlaufende Regenwasser- und Mischkanalisation sowie Hangrutsch.

Richtlinie Hochwasserschäden 2013 - Aufbauhilfen für Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft

Gefördert werden Maßnahmen zur Beseitigung von unmittelbaren Schäden durch das Hochwasser 2013 sowie der nachhaltige Wiederaufbau. Als Schadensursache gelten auch wild abfließendes Wasser, Sturzflut, aufsteigendes Grundwasser, überlaufende Regenwasser- und Mischkanalisation sowie Hangrutsch.

Krisen bewältigen

Unternehmen können im Falle von wirtschaftlichen Schwierigkeiten auf Fördermittel des Freistaates zurückgreifen.


Beratungszentrum Konsolidierung (BZK)

Förderung von Konzepten, die durch eine Analyse der wirtschaftlichen Lage und durch die Entwicklung einer Lösungsstrategie Wege aus der Krise aufzeigen. Dabei übernehmen wir im Konsolidierungsprozess beispielsweise auch die Moderation oder die Vermittlung zwischen Unternehmen und Gläubigern.

Gründungs- und Wachstumsfinanzierung sowie Liquiditätshilfemaßnahmen

Gefördert werden Investitionen in Anlagevermögen und Betriebsmittel sowie Liquiditätshilfemaßnahmen.

Krisenbewältigung und Neustart

Unterstützt wird die anteilige Übernahme der Kosten zur Erstellung eines Insolvenzplanes sowie nach Bestätigung des Insolvenzplans die anteilige Finanzierung von Neu- bzw. Ersatzinvestitionen, sowie Auftragsfinanzierungen.

Rettung und Umstrukturierung von kleinen und mittleren Unternehmen in Schwierigkeiten

Gefördert wird die vorübergehende Stützung der Liquidität bis zur Erstellung eines Umstrukturierungskonzeptes oder die Finanzierung von Maßnahmen zur leistungswirtschaftlichen und finanziellen Unternehmensumstrukturierung.

Rettung und Umstrukturierung von land- und forstwirtschaftlichen Unternehmen in Schwierigkeiten

Gefördert werden Unternehmen in Schwierigkeiten mit dem Ziel der vorübergehenden Stützung der Liquidität, der Wiederherstellung der langfristigen Rentabilität und der Erhaltung von Arbeitsplätzen.