Sie benötigen Hilfe, um Ihr Unternehmen oder Infrastruktur wieder aufzubauen?

Kontakt

Coronakrise

Das Soforthilfe-Darlehen „Sachsen hilft sofort“ und der Soforthilfe-Zuschuss „Bund“ richten sich an Einzelunternehmer, Freiberufler und Kleinstunternehmen in Sachsen. Sächsische Einrichtungen von sozialen Trägern können den Soforthilfe-Zuschuss "Soziale Organisationen" und freie Träger der Kulturpflege den Soforthilfe-Zuschuss "Härtefälle Kultur" beantragen. Das Soforthilfe-Darlehen „SMEKUL“ richtet sich an Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischerei und Aquakultur in Sachsen. Das Soforthilfe-Darlehen "Sport" dient zur Unterstützung von Trägervereinen von Sport- und Sportleiterschulen sowie Sportvereinen in Sachsen. Der Soforthilfe-Zuschuss "Kino" unterstützt Kinobetreiber im Freistaat Sachsen. Alle Details zu diesen Programmen finden Sie unter den folgenden Links.


Elementarschäden beheben

Unternehmen können im Falle von Hochwasserschäden auf Fördermittel des Freistaates zurückgreifen. Es werden ausschließlich laufende Maßnahmen bearbeitet - keine Neuantragstellung möglich.


Krisen bewältigen

Unternehmen können im Falle von wirtschaftlichen Schwierigkeiten auf Fördermittel des Freistaates zurückgreifen.