Sie benötigen Unterstützung bei sozialen Förderthemen?

Kontakt

Ihnen sind soziale Förderthemen genauso wichtig wie uns? Informieren Sie sich hier über die Details unserer Programme - Verbesserung der Barrierefreiheit gegenüber behinderten Menschen, Bewältigung des demografischen Wandels, Unterstützung der Familienfreundlichkeit in Unternehmen und der Tätigkeiten der sächsischen Tafel.

Gesellschaft und Soziales

Die SAB unterstützt Sie bei sozialen Förderthemen. Dazu zählen Maßnahmen zur Integration und Partizipation von Personen mit Migrationshintergrund und Behinderung sowie zur Bewältigung der negativen Effekte des demografischen Wandels.


Demografie

Gefördert werden Projekte und Maßnahmen in Gebieten mit hoher Schrumpfungsrate und Überalterung der Bevölkerung, die dazu beitragen, den demografischen Wandel positiv zu bewältigen.

Demografie, Familie und Gesundheit

Gefördert wird die Entwicklung, Erprobung, Anwendung und Evaluierung von innovativen digitalen Diensten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Förderung inklusiver Maßnahmen

Gefördert werden Maßnahmen zur Verwirklichung eines inklusiven Ansatzes bei landesfinanzierten Forschungseinrichtungen und institutionell geförderten Kultureinrichtungen mit dem Ziel den Aktionsplan der Sächsischen Staatsregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention zu unterstützen.

Förderung integrativer Maßnahmen - Teil 1

Zweck der Förderung ist es, die Integration und gleichberechtigte Partizipation von Personen mit Migrationshintergrund in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu verbessern.

Förderung integrativer Maßnahmen - Teil 2

Zweck der Förderung ist es, die Integration und gleichberechtigte Partizipation von Personen mit Migrationshintergrund in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu verbessern und den Zusammenhalt zwischen Personen mit und ohne Migrationshintergrund zu unterstützen.

Förderung integrativer Maßnahmen - Teil 3

Zweck der Zuwendung ist die Förderung des Erwerbs der deutschen Sprache von Personen mit Migrationshintergrund, die nicht mehr schulpflichtig und nicht berufsschulberechtigt sind.

Förderung integrativer Maßnahmen - Teil 4

Zweck der Zuwendung ist es, für jeden Asylsuchenden einen schnellen Zugang zu Verständigungsmöglichkeiten und den Kontakt zu Menschen zu verschaffen, die Orientierung insbesondere im gesellschaftlichen Miteinander sowie Rechte und Pflichten von Asylsuchenden zu vermitteln.

Förderung integrativer Maßnahmen – Teil 5

Maßnahmen zur Umsetzung des Bildungsmoduls - „Curriculum für den Erwerb einer berufsbereichsbezogenen Grundbildung für junge Erwachsene mit Migrationshintergrund ohne oder mit stark unterbrochener Bildungslaufbahn“

Förderung sächsischer Tafeln

Die Tätigkeit der sächsischen Tafeln wird durch investive Zuschüsse unterstützt und gefördert.

Förderung von Alltagsbegleitern für Senioren

Gefördert werden Vorhaben von Projektträgern, die fünf und mehr geeignete Personen als Alltagsbegleiter für betagte Menschen engagieren und an die zu begleitenden Personen vermitteln.

Inklusionsassistent

Gefördert werden Vorhaben, die bereits bestehende schulische Inklusionsprozesse nachhaltig unterstützen und Schülern mit einer Behinderung bzw. sozialpädagogischem Sonderbedarf durch den Einsatz von Inklusionsassistenten eine zusätzliche Förderung zukommen lassen.

Lokales Kapital für soziale Zwecke

Gefördert werden zusätzliche beschäftigungswirksame Vorhaben für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen, die durch Tätigkeiten und Aufgaben außerhalb traditioneller Erwerbsarbeit zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie zur Integration in das gesellschaftliche Leben beitragen.

Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen

Gefördert wird zusätzliches Personal in Kindertageseinrichtungen mit einem besonders hohen Anteil an Kindern mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen.

Nachhaltige soziale Stadtentwicklung

Es werden in sozial benachteiligten Stadtgebieten niedrigschwellige, informelle Vorhaben zur Förderung von Bildung, Beschäftigungsfähigkeit und sozialer Eingliederung sowie die Erstellung gebietsbezogener integrierter Handlungskonzepte gefördert.

Psychiatrie und Suchthilfe – Teil 1

Gefördert werden Sozialpsychiatrische Dienste, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen sowie Suchtberatungs- und –behandlungsstellen als Einrichtungen der gemeindepsychiatrischen Verbunde.

Psychiatrie und Suchthilfe – Teil 2

Gefördert werden Maßnahmen der Suchtprävention und Suchtkrankenhilfe sowie Präventions- und Unterstützungsmaßnahmen im psychiatrischen Bereich

Tourismusmarketing und Destinationsentwicklung

Gefördert werden Maßnahmen des Tourismusmarketings und der Destinationsentwicklung.

Weltoffenes Sachsen

Mit dem Förderprogramm unterstützt der Freistaat Sachsen Projekte und Maßnahmen, die die demokratische Kultur in Sachsen fördern und die Freiheitlich-Demokratische Grundordnung stärken.

25 Jahre Deutsche Einheit und Freistaat Sachsen
(Ausschließlich Bearbeitung laufender Maßnahmen – keine Neuantragstellung.)

Gefördert werden soll die Auseinandersetzung mit dem auf die Friedliche Revolution folgenden Demokratisierungs- und Einigungsprozess. Die Förderung soll dazu beitragen, die Ereignisse vor 25 Jahren im kollektiven Gedächtnis zu verankern.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Mit Hilfe der Strukturfonds der europäischen Union unterstützen wir grenzübergreifende Kooperationen. Gefördert werden im Bereich der partnerschaftlichen Zusammenarbeit neue Projektideen unter anderem Maßnahmen zum Hochwasserschutz, Investitionen in Aus- und Weiterbildung oder in Klimaschutz und regionale Mobilität. Kontaktieren Sie bitte die Ansprechpartner im Gemeinsamen Sekretariat oder informieren sich konkret anhand der Förderprodukte.


Kooperationsprogramm Freistaat Sachsen - Tschechische Republik 2014 - 2020

Gefördert werden grenzübergreifende Projekte in den Bereichen Klimawandel, Risikoprävention, Umwelt, Kultur, Tourismus, Bildung und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Kooperationsprogramm INTERREG Polen – Sachsen 2014 - 2020

Die Förderung ist Bestandteil der Kohäsionspolitik der Europäischen Union und unterstützt die grenzübergreifende Zusammenarbeit.