KfW-Wohneigentumsprogramm

Kontakt

Antrag stellen

Überblick

Informieren Sie sich über unsere aktuellen Zinskonditionen zur Immobilienfinanzierung .

Erhalten Sie direkt ein unverbindliches Finanzierungsangebot zur Kalkulation Ihrer Immobilienfinanzierung .

Flyer zum KfW-Programm Wohneigentumsfoerderung (PDF, 132 kB)

Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung Ihres Traums von den eigenen vier Wänden

Eine solide Finanzierung ist der wichtigste Bestandteil, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen zu können.

Aus diesem Grund beraten wir Sie gern bei Bau oder Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum zu den Fördermöglichkeiten des Freistaates Sachsen und des Bundes.

So können beispielsweise mittels des „KfW-Wohnungseigentumsprogramms“ Grundstückkosten, Baukosten, Baunebenkosten oder der Kaufpreis mit bis zu 100.000 Euro gefördert werden.

Zusätzlich kann diese Förderung mit einem SAB-Förderergänzungsdarlehen zu einer Gesamtfinanzierung für Ihren Immobilienwunsch kombiniert werden.

Wir beraten Sie gern. Nutzen Sie im ersten Schritt die Beratungsangebote der SAB in Chemnitz, Dresden, Leipzig oder Görlitz oder kontaktieren Sie unser Service-Center. Die Antragsunterlagen finden Sie unter Formulare/Downloads oder Sie erhalten sie direkt bei der SAB. Hier stellen Sie auch Ihren Finanzierungsantrag.

Wer wird gefördert

Privatpersonen, die sich Wohneigentum zur Selbstnutzung schaffen wollen.

Was wird gefördert

Die Schaffung von selbst genutztem Wohneigentum durch Neubau oder Kauf eines Einfamilienhauses / einer Eigentumswohnung.

Voraussetzungen

  • Der Finanzierungsantrag ist vor Beginn des Vorhabens zu stellen. Maßgeblicher Zeitpunkt ist das erste aktenkundige Finanzierungsgespräch in der SAB. Als Vorhabensbeginn gilt der erste Spatenstich bzw. das Eingehen der ersten wesentlich finanziell bindenden Verpflichtung, z. B. notarieller Kaufvertrag im Falle eines Objekterwerbes oder der Bauträgervertrag.
  • Die Höhe des Eigenanteils hängt von Ihrem individuellen Bauvorhaben und Ihren persönlichen Voraussetzungen ab. Zur Orientierung gelten mindestens 15 Prozent der Gesamtkosten.

Konditionen

Ablauf / Verfahren

Zuständige Stelle

Antrags- und Bewilligungsstelle ist die Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB).

Der Antrag ist elektronisch unter Antragstellung - Baufinanzierung oder unter Verwendung der entsprechenden Antragsvordrucke schriftlich bei der SAB einzureichen.

Hinweise zur elektronischen Antragstellung:

Schritt 1: Gehen Sie zur Antragstellung - Baufinanzierung .

Schritt 2: Sie füllen den Antrag online aus. Eine Registrierung oder Anmeldung ist dafür nicht erforderlich. Nach dem vollständigen Ausfüllen und Abschließen des elektronischen Antrags schicken wir Ihnen eine E-Mail, die Ihren Antrag und alle Ihre gemachten Angaben zusammenfasst.

Schritt 3: Den Antrag, den wir Ihnen per E-Mail zugeschickt haben, müssen Sie nur noch ausdrucken, unterschreiben und per Post mit den weiteren im Antrag benannten Unterlagen (Sie-he unter „Anlagen“ und „Unterlagen bzw. Nachweise“) an die SAB versenden.

Rechtsgrundlagen / Infoblätter

Formulare / Downloads

Antragstellung:

Mittelabruf:

Verwendungsnachweis:

Anschlussfinanzierung

Zinsanpassung_ Wohnungsbaudarlehen
61174

Aktuelle Meldungen

Kontakt

Kontakt
Servicecenter

Mo - Do: 8 - 18 Uhr, Fr: 8 - 15 Uhr

0351 4910 - 4920
0351 4910 - 21015

E-Mail