SAB Betriebsmitteldarlehen

Kontakt

Antrag stellen

Überblick

Mit unserem Darlehen landwirtschaftliche Betriebsmittel finanzieren

Wer wird gefördert

Landwirtschaftliche Unternehmen die eine Agrarzahlung erhalten mit Firmensitz im Freistaat Sachsen.

Was wird gefördert

Die Anschaffung von Betriebsmitteln in der Landwirtschaft, wie Dünge-, Pflanzenschutz- und Futtermittel sowie Saat- und Pflanzgut.

Voraussetzungen

Der Antragsteller erhält eine flächenbezogene Agrarzahlung oder Ausgleichsleistung.

Flyer zum Betriebsmitteldarlehen (PDF, 759 kB)

Konditionen

Ablauf/Verfahren

Zuständige Stelle

Die Beantragung erfolgt über Ihre Hausbank oder direkt bei der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - sofern die Hausbank keine oder keine vergleichbaren Konditionen anbietet.

Formulare/Downloads

Laden Sie sich die benötigen Antragsunterlagen für Ihr Förderprogramm hier herunter. Alternativ können Sie die Formulare direkt online ausfüllen: Über die Speicherfunktion können Sie Ihren Antrag jederzeit zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiterbearbeiten.

Antragsstellung

Kontakt

Region: Stadt Dresden, Landkreise Bautzen, Görlitz und Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge
Susan Windrich

0351 4910-3932
0351 4910-3905

E-Mail
Region: Stadt Chemnitz, Landkreise Erzgebirgskreis, Zwickau, Meißen und Nordsachsen
Roberto Müller

0351 4910-3933
0351 4910-3905

E-Mail
Region: Stadt Leipzig, Landkreise Leipzig, Mittelsachsen und Vogtlandkreis
Eike Weber

0351 4910-3935
0351 4910-3905

E-Mail