ESF Plus-Richtlinie des SMS - Förderung von Beschäftigungschancen, Beschäftigung und sozialer Integration Produktionsschulen

Bild

Kontakt

Hier finden Sie den Link für das Beteiligungsportal zur Online-Informationsveranstaltung am 30.06.2022 zum Auftakt der ESF-Förderung in den Vorhabensbereichen

• Jugendberufshilfe (JBH),

• Produktionsschule (PROS),

• „Schritt für Schritt“ (SfS)

mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS).

Überblick

Wer wird gefördert

Anerkannte Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe gem. § 75 SGB VIII

Was wird gefördert

Die am individuellen Bedarf orientierte Ausbildungsvorbereitung von jungen Menschen mit sozialen Benachteiligungen und/oder individuellen Beeinträchtigungen sowie erhöhtem sozialpädagogischen Förderbedarf.

Voraussetzungen

Konkrete Informationen hierzu erfolgen in Kürze.

Hinweise

Weitere Informationen und Dokumente zum ESF (z.B. die Regeln zu den förderfähigen Ausgaben bzw. Kosten bei der ESF-Projektförderung) finden Sie unter

Service - Informationen zu ESF/EFRE.

Ablauf/Verfahren

Zuständige Stelle

Antrags- und Bewilligungsstelle ist die Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB). Der Antrag ist über das SAB-Förderportal einzureichen.

Verfahrensablauf

Konkrete Informationen und Anforderungen zum Antragsverfahren, den Fördervoraussetzungen und weitere Konditionen sind im Förderbaustein (PDF, 359 kB) geregelt.

Frist/Dauer

Konkrete Informationen hierzu erfolgen in Kürze.

Rechtsgrundlagen/Infoblätter

Kosten

Die Antragstellung ist für Sie kostenlos.

Formulare/Downloads

Kontakt

Kontakt
Servicecenter

Mo - Do: 8:00 - 18:00 Uhr, Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

0351 4910-4930
0351 4910-21015

E-Mail