Unterstützung besonderer Initiativen für regionale Entwicklung (FRL RegIn/2021)

Kontakt

Den zweite Aufruf zur Einreichung von Anträgen zur Projektförderung für die Förderrichtlinie Besondere Regionale Initiativen vom 3. März 2022 mit dem Termin zur Einreichung der Projektanträge bis zum 14. April 2022 ist abgeschlossen. Zur Zeit können keine Anträge auf Projektförderung eingereicht werden.

Antrag stellen

Überblick

Der Freistaat Sachsen fördert Initiativen, die einen Beitrag zur Stärkung einer dynamischen, wissensbasierten und nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung leisten.

Die Zuwendung zielt auf die Entwicklung von Städten und Dörfern als Lebens-, Arbeits- und Erholungsraum, die Pflege von Tradition und baukulturellem Erbe sowie die Entwicklung von Baukultur und Innovativem Bauen.

Unterstützt werden Projekte, die nicht in der bestehenden Förderlandschaft abgebildet werden, für die aber dennoch ein landesweites Interesse des Freistaates Sachsen besteht.

Es werden Projekte gesucht, die innovative Ansätze mit überregionaler Bedeutung entwickeln oder umsetzen.

Wer wird gefördert

  • Natürliche Personen und juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts.

Was wird gefördert

  • Eine Förderung können Projekte erhalten, die einen erheblichen Einfluss auf die Entwicklung der Regionen ausüben können. Dies betrifft im Einzelnen die Bereiche:
    • Regionalentwicklung,
    • Baukultur,
    • baukulturelles Erbe und
    • Innovatives Bauen.

Voraussetzungen

  • An der Durchführung des Vorhabens besteht besonderes Interesse des Staatsministeriums für Regionalentwicklung oder das Projekt dient der Umsetzung von Beschlüssen der Staatsregierung.
  • Eine Förderung ist nur möglich, wenn das Projekt eine überregionale Wirkung entfaltet; Projekte mit ausschließlich örtlicher Wirkung können nicht gefördert werden.
  • Es darf keine rechtliche Verpflichtung zur Durchführung des Vorhabens bestehen.
  • Es dürfen keine anderweitigen Fördermöglichkeiten bestehen. Eine Förderung oder Finanzierung des Freistaates Sachsen, des Bundes oder der Europäischen Union ist vorrangig in Anspruch zu nehmen. (Kumulierungsverbot)
  • Der Projektträger stellt dem Freistaat Sachsen die aus dem Projekt resultierenden Ergebnisse und Erkenntnisse uneingeschränkt zur Verfügung.

Konditionen

Ablauf/Verfahren

Zuständige Stelle

Antrags- und Bewilligungsstelle ist die Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB).

Verfahrensablauf

Zur Zeit ist die Einreichung von Projektanträgen nicht möglich. Wir informieren, sobald ein neuer Projektaufruf startet.

Rechtsgrundlagen/Infoblätter

REVOSax Landesrecht Sachsen - Förderrichtlinie Besondere Regionale Initiativen – FRL RegIn/2021

De-minimis-Regel_Informationsblatt
60380

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P)

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur institutionellen Förderung (ANBest-I)

Formulare/Downloads

Elektronische Antragstellung

Bitte stellen Sie Ihren Antrag online über das Förderportal der SAB.

Einen Leitfaden zur Nutzung des Förderportals, einschließlich der Registrierung, finden Sie unter www.sab.sachsen.de → Service → SAB-Förderportal

Bei Fragen zur Antragstellung wenden Sie sich bitte an unsere Kundenberater oder unser Servicecenter (0351 4910-0).

Sollte das Portal kurzfristig nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

1. Sofern Sie noch kein SAB Portal Nutzer sind, registrieren Sie sich bitte und füllen dann Ihren Antrag online aus.

2. Sobald Ihr elektronischer Antrag vollständig ausgefüllt ist, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einer Zusammenfassung Ihres Antrages für Ihre Unterlagen.

3. Mit Abschluss der Antragsbearbeitung werden die Antragsunterlagen direkt an die SAB zur Bearbeitung weitergeleitet.

Dem Antrag fügen Sie bitte folgende Unterlagen bei:

FRL RegIn/2021_Antrag_Anlage 1
62150-1

FRL RegIn/2021_Antrag_Anlage 2
62150-2

Beschreibung der Tätigkeit der Institution bzw. Projektbeschreibung (formlos)

Unterschriftenblatt_Bankvollmacht
64663

Aktueller Registerauszug

Gültiger Personalausweis bzw. Reisepass von allen Zeichnungsberechtigten (beidseitige Kopie)

Haushalt- und Wirtschaftsplan (bei institutioneller Förderung)

Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten
65222-1

Anzeige eines Zeichnungsbefugten (Unterschriftenprobe)_ausschließlich Zuschuss
61547-1

Datenschutzhinweise für Kunden / Interessenten (DSGVO)
64005

Auszahlungsantrag

Bitte reichen Sie Ihren Auszahlungsantrag über Ihren Projektaccount im Förderportal ein.

FAQ

Kontakt

Kontakt
Kießling, Juliane

0351 4910-4222
0351 4910-4205

E-Mail
Kupfer, Ina

0351 4910-4230
0351 4910-4205

E-Mail