ESF-News

Juli 2022

  1. 1. Juli 2022

    ESF Plus 2021 – 2027 – Kundeninformation 02/2022

    Update Kundeninformation zur

    Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds Plus mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2021 – 2027 (ESF Plus-Richtlinie SMS)

    Stand: 01.07.2022

    Sehr geehrte Kunden,

    im Rahmen der Infoveranstaltung zum Förderstart der ESF Plus-Richtlinie SMS wurde angekündigt, dass über die Internetauftritte der Vorhabensbereiche

    Jugendberufshilfe (JBH),

    Produktionsschule (PROS),

    „Schritt für Schritt“ (SfS)

    Vordrucke bereitgestellt werden. Die Bereitstellung der Vordrucke dient dem Zweck, bereits vor dem Start des Förderportals mit der Bearbeitung der Anträge beginnen zu können.

    Bitte beachten Sie die bereitgestellten Vordrucke und die Informati-onen bezüglich der Einreichung.

    Ihre Sächsische Aufbaubank - Förderbank

Juni 2022

  1. 8. Juni 2022

    ESF Plus 2021 – 2027 – Kundeninformation 02/2022

    Update Kundeninformation zur

    Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds Plus mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2021 – 2027 (ESF Plus-Richtlinie SMS)

    Stand: 08.06.2022

    Sehr geehrte Kunden,

    die ESF-Plus-Richtlinie des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) für den Förderzeitraum 2021 – 2027 wurde am 07.06.2022 im sächsischen Kabinett beschlossen. Die Veröffentlichung im Sächsischen Amtsblatt ist für den 23.06.2022 vorgesehen.

    Hier auf dem SAB-Portal ist diese Richtlinie (PDF, 6 MB) bereits veröffentlicht.

    Die zugehörigen Förderbausteine und Stichtage für die Antragseinreichung werden in Kürze ebenfalls hier veröffentlicht.

    Zum Auftakt der ESF-Förderung in den Vorhabensbereichen

    Jugendberufshilfe (JBH),

    Produktionsschule (PROS),

    „Schritt für Schritt“ (SfS)

    ist eine Informationsveranstaltung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) geplant.

    Diese soll am 30.06.2022 als Onlineveranstaltung stattfinden.

    In dieser Veranstaltung soll u. a. das neue Förderportal vorgestellt werden, welches die Antrags- und Abrechnungspraxis über PRANO ablöst.

    Hier finden Sie den Link für das Beteiligungsportal zur Online-Informationsveranstaltung zum Auftakt der ESF-Förderung in den Vorhabensbereichen

    Jugendberufshilfe (JBH),

    Produktionsschule (PROS),

    „Schritt für Schritt“ (SfS)

    mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS).

    Ihre Sächsische Aufbaubank – Förderbank –

  2. 1. Juni 2022

    ESF Plus 2021 – 2027 - Kundeninformation

    Information zur Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds Plus mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2021 – 2027 (ESF Plus-Richtlinie SMS)

    Stand: 25.05.2022

    Sehr geehrte Kunden,

    in Vorbereitung des Beginns der Förderung von Projekten auf Grundlage der ESF Plus-Richtlinie des SMS im Förderzeitraum 2021-2027 möchten wir Sie zum aktuellen Stand der Umsetzung informieren.

    Die Richtlinie wird die Vorhabensbereiche Jugendberufshilfe (JBH), Produktionsschule (PROS), „Schritt für Schritt“ (SfS), Zukunftsplattform für soziale Innovationen sowie Modellvorhaben zur Zukunftsplattform enthalten.

    Aktuell gehen wir von einer Veröffentlichung der Förderrichtlinie im Sächsischen Amtsblatt am 23.06.2022 aus.
    Zeitgleich ist die Veröffentlichung für die Förderbausteine JBH und SfS auf der Internetseite der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) – einschließlich der zu beachtenden Stichtage - vorgesehen.
    Für die weiteren Vorhabensbereiche erfolgt die Veröffentlichung der Förderbausteine bzw. Bekanntmachungen zu einem späteren Zeitpunkt.

    In der Förderperiode 2021 – 2027 wird es keine Antragstellung und Abrechnung über die Antrags- und Abrechnungssoftware PRANO geben.

    Die Antragstellung und Abrechnung wird ausschließlich digital über das Förderportal der SAB erfolgen und soll ab dem 09.07.2022 möglich sein.

    Die Kommunikation zum Antrag erfolgt zum überwiegenden Teil digital über das Förderportal.

    Bitte prüfen Sie bereits jetzt, ob Sie Inhaber(in) eines Zuganges zum Förderportal der SAB sind. Mit dem Vordruck 66000 (Registrierung Förderportal ) können Sie einen Zugang zu diesem beantragen.
    Hinweise zum Förderportal finden Sie hier .

    Ermöglicht werden soll die nahtlose Fortführung in Umsetzung befindlicher Vorhaben aus dem Förderzeitraum 2014 – 2020 in den Förderzeitraum 2021 – 2027.

    Neukunden sind herzlich willkommen.

    Für die erfolgreiche Antragstellung nutzen Sie bitte die jeweils aktuellen Förderfähigen Ausgaben und Kosten (FFAK) mit derzeitigem Stand 21.03.2022 (Link: Förderfähige Ausgaben und Kosten (FFAK) zum Programm des Freistaates Sachsen für den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus )).
    Wir bitten Sie, sich bereits jetzt mit den Inhalten dieser vertraut zu machen, da sich Änderungen gegenüber den FFAK in der Förderperiode 2014 - 2020 ergeben haben.

    Um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, o. g. Hinweise zu beachten.

    Zum Start der ESF Plus Förderperiode 2021 – 2027 ist eine Einführungsveranstaltung gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) geplant.
    Diese Veranstaltung wird kurzfristig nach Veröffentlichung der ESF Plus-Richtlinie des SMS stattfinden.

    Neue Informationen erhalten Sie an dieser Stelle.

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 0351 4910-4930 zur Verfügung.

    Ihre Sächsische Aufbaubank – Förderbank -

April 2022

  1. 22. April 2022

    Antragsstart für Förderprogramm „ESF Plus-Richtlinie Nachhaltige soziale Stadtentwicklung 2021-2027“

    Sächsische Städte und Gemeinden werden auch künftig bei der sozialen Arbeit in benachteiligten Stadtgebieten vom Freistaat unterstützt. Mit dem Förderprogramm „ESF Plus-Richtlinie Nachhaltige soziale Stadtentwicklung 2021-2027“ werden von der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen 42,5 Millionen Euro bis zum Jahr 2027 bereitgestellt.

    Gefördert werden Integrationsprojekte von sozial benachteiligten Personen, wie beispielsweise niedrigschwellige, freiwillige Angebote, die das gesellschaftliche Miteinander stärken und die Lebenssituation der Bewohner:innen in den betreffenden Stadtgebieten verbessern. Auch wirtschaftsfördernde Maßnahmen, die einen positiven Aspekt auf die Quartiersentwicklung haben, können unterstützt werden.

    Die Beantragung ist ab sofort über die Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB) möglich. Informationen zu den Voraussetzungen sowie zum Antragsablauf finden Sie hier.