Glossar

M

  1. Mietpreisbindung

    Mietpreisbindung ist die Festlegung über Mietobergrenzen in vorgegebenen Zeiträumen. Der Mietpreisbindung unterliegen die im Rahmen der Wohnungsbauförderung geförderten Mietwohnungen für bestimmte soziale Zielgruppen. Die Einzelheiten richten sich nach den unterschiedlichen Förderprogrammen.

  2. Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG)

    Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG Sachsen) ist eine Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft und fördert Unternehmen in Sachsen durch Verstärkung der Eigenkapitalbasis mittels Übernehmen typisch stiller und direkter Beteiligungen (Bereitstellung von haftendem Eigenkapital). Die SAB ist an der MBG Sachsen beteiligt.

  3. Mittelzweckbindungsfrist

    Für eine Frist von fünf Jahren nach Abschluss des Fördervorhabens muss das geförderte Wirtschaftsgut in der GRW-Förderung dauerhaft in der geförderten Betriebsstätte eigenbetrieblich genutzt werden. Geförderte Arbeitsplätze sind für die Dauer der Mittelzweckbindung gleichsam zu besetzen oder aber dauerhaft anzubieten.