Hilfe für Erstantragsteller

Erstantragsteller

Einen Förderantrag bei der SAB zu stellen ist keine Zauberei. Dennoch sollten Sie bei Ihrem Antrag – und insbesondere bei Ihrem Erstantrag – sehr genau vorgehen.

Zwei wichtige Dinge vorab:

  • Sie können uns jederzeit um Rat fragen. Unsere Berater helfen Ihnen gerne – unverbindlich und kostenlos. Ganz gleich, ob Sie Ihr passendes Programm suchen oder einen Punkt in einem Formular nicht verstehen. Wir begleiten Sie auf Wunsch Schritt für Schritt.
  • Bei den meisten Förderprogrammen müssen Sie Ihren Antrag VOR Beginn Ihrer Maßnahme stellen. Sie sollten sich also früh genug Gedanken über eine Förderung durch die SAB machen.

Da unsere Förderprogramme sehr verschieden sind und ganz unterschiedliche Zielgruppen ansprechen, können wir Ihnen hier keine pauschale Checkliste für die Antragstellung anbieten. Grundsätzlich müssen Sie den Nachweis Ihrer Förderfähigkeit erbringen sowie alle erforderlichen Unterlagen fristgerecht einreichen. Je nach Programm kann es auch passieren, dass während der Maßnahme bestimmte Nachweise zu erbringen sind. Welche das in Ihrem konkreten Fall sind, erfahren Sie in der Beschreibung des jeweiligen Programms.

Wir helfen Ihnen weiter

Zusätzlich stehen Ihnen für einzelne Programme erläuternde Informationsblätter für die Antragstellung und den Förderverlauf zur Verfügung. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, etwas nicht verstehen, sich bei etwas nicht sicher sein oder gar nicht wissen, wo Sie anfangen sollen – fragen Sie uns. In jeder Programm-Beschreibung sehen Sie in der rechten Randspalte die Kontaktdaten des jeweils zuständigen Beraters. Wir helfen Ihnen gern und unverbindlich weiter.