ESF-News

April 2018

  1. 06.04.2018

    11.05.2017 JobPerspektive Sachsen - Aufruf zur Auswahl eines Regionalbüros Chemnitz und Mittelsachsen

    Mit Bekanntmachung vom 25.04.2017, erschienen im Sächsischen Amtsblatt Nr. 19/2017 vom 11.05.2017, ruft das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) zur Einreichung von Projektanträgen für das Regionalbüro für die Regionen Chemnitz und Mittelsachsen zur Umsetzung der „JobPerspektive Sachsen“ in der ESF-Förderperiode 2014 bis 2020 auf.

    Die „JobPerspektive Sachsen“ umfasst unter anderem die Programme Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit von Langzeitarbeitslosen, Individuelle Einstiegsbegleitung, Qualifizierung von Arbeitslosen zu einem anerkannten Berufsabschluss (QAB).

    Der aktuelle Aufruf des SMWA dient der Auswahl eines Regionalbüros für die Betreuung der Regionen Chemnitz und Mittelsachsen, das die Programmbegleitung, Koordinierung und Qualitätssicherung auf regionaler Ebene übernimmt, die Eignungsfeststellungen der Teilnehmer durchführt sowie Empfehlungen zum individuellen Qualifizierungs- und Unterstützungsbedarf gibt.

    Interessierte Antragsteller können ihre Projektanträge in dreifacher Ausfertigung (Papierform: ein Original und zwei Kopien) bei der SAB bis zum 8. Juni 2017 einreichen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

April 2017

  1. 26.04.2017

    Wartungsarbeiten am ESF-Portal und PRANO am 26. April 2017

    Am Mittwoch, den 26. April 2017, finden in der Zeit von 12:00 - 16:00 Uhr Wartungsarbeiten am ESF-Portal statt. In dieser Zeit ist das Arbeiten auf dem Portal sowie mit der PRANO-Software nicht möglich.

    In dem Wartungsfenster werden nur Änderungen an der Teilnehmerdatenerfassung vorgenommen.

    Es werden folgende Änderungen umgesetzt:

    • Verbindlich Speichern eines unveränderten Datenstandes zum Zeitpunkt 6 Monate nach Maßnahmeende

    Die Angaben zum Status eines Teilnehmers 6 Monate nach seinem Austritt können bereits vor Erreichen dieses Zeitpunktes temporär auf dem ESF-Portal gespeichert werden. Wenn ein Antrag den Status 6 Monate nach Maßnahmeende erreicht hat, können Sie den Datenstand unverändert noch einmal speichern und danach verbindlich stellen.

    • Einführung neuer allgemeiner Plausibilitätsprüfungen

    Die Eintragung von Eintrittsdaten, die vor dem Jahr 2014 liegen, ist nicht mehr möglich.

    Die Eintragung von Austrittsdaten, die in der Zukunft liegen, ist nicht mehr möglich.

  2. 26.04.2017

    PRANO-Schulungen

    Die Antragstellung und Abrechnung für ESF-Projekte erfolgt größtenteils auf elektronischem Weg mit Hilfe der Software „PRANO“. Umfassende Handbücher, in denen die einzelnen Schritte für die Antragstellung und Abrechnung erläutert sind, stehen auf der Internetseite der SAB zum Download zur Verfügung.

    Zusätzlich bieten wir an nachfolgend genannten Terminen Schulungen getrennt nach Antragstellung und Abrechnung an:

    Antragstellung:

    Hier erfahren Sie u.a. mehr zu den Themen:

    • Anmeldung am ESF-Portal
    • Bearbeitung der Kalkulationshilfen und Eingabemasken
    • Verbindlichstellung und Versand des Antrags

    SAB Außenstelle Dresden 10.05.2017, 10.00 Uhr

    SAB Kundencenter Chemnitz 30.05.2017, 10:00 Uhr

    Abrechnung:

    Hier erhalten Sie Informationen zur

    • Erfassung von Ausgaben / Belegen der unterschiedlichen Ausgabenarten
    • Erstellung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen

    SAB Außenstelle Dresden 10.05.2017, 13.00 Uhr

    SAB Kundencenter Chemnitz 30.05.2017, 13:00 Uhr

    Für die Teilnahme an einer der Schulungen bitten wir Sie, sich telefonisch unter 0351 4910 - 4930 anzumelden.

    Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Kapazitätsgründen pro Unternehmen maximal zwei Teilnehmer zulassen können.

März 2017

  1. 23.03.2017

    Förderung von Brückenkursen für einen erfolgreichen Start in duale Ausbildung

    Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ruft mit der Veröffentlichung der Bekanntmachung vom 14. März 2017 über die Förderung von „Brückenkursen für einen erfolgreichen Start in duale Ausbildung“ nach dem Vorhabensbereich N Nummer 1.2 der ESF-Richtlinie Berufliche Bildung zur Einreichung von Projektanträgen auf.

    Es werden branchen- bzw. auf den Ausbildungsberuf bezogene Kurse oder Qualifizierungsprojekte als freiwilliges Brückenangebot vor Beginn des ersten Ausbildungsjahres gefördert, um den neuen Auszubildenden den Start in die gewählte betriebliche Ausbildung zu erleichtern.

    Stichtag für die Einreichung von Projektanträgen für Qualifizierungsprojekte oder Lehrgänge zur Vorbereitung des Ausbildungsbeginns im Jahr 2017 ist der 28.04.2017 (Posteingang) bei der SAB.

    Weitere Informationen zur Förderung und zum Verfahren erhalten Sie hier .

Januar 2017

  1. 12.01.2017

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Vorhaben der Berufsorientierung

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen für die Durchführung von Vorhaben der Berufsorientierung für das Schuljahr 2017/2018 auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 03. März 2017 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

Oktober 2016

  1. 27.10.2016

    ESF-Förderprogramm „Schritt für Schritt“ startet in die 2. Förderrunde

    Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz ruft mit der Veröffentlichung der Bekanntmachung vom 4. Oktober 2016 zur Einreichung von Projektvorschlägen zur Förderung von Projekten aus dem Vorhabensbereich „Beschäftigung und soziale Integration für am Arbeitsmarkt besonders benachteiligte Menschen (Programmlinie Schritt für Schritt)“ der ESF-Richtlinie SMS auf.

    Es werden Vorhaben gefördert, welche die Beschäftigungsfähigkeit von äußerst schwer vermittelbaren Langzeitarbeitslosen verbessern.

    Interessenten können Ihren Projektvorschlag bis zum 28.11.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen.

    Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen und Informationen zur Antragstellung finden Sie hier .

Juli 2016

  1. 14.07.2016

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz über die Förderung von Projekten aus dem Vorhabensbereich „Mikroprojekte – Lokales Kapital für soziale Zwecke“ – „Gemeinsam vor Ort aktiv“ der ESF-Richtlinie des SMS

    Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz ruft zur Einreichung von Projektvorschlägen auf. Es werden lokale Kleinvorhaben gefördert, welche zum Erhalt und zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit sowie gleichzeitig zur Integration in das gesellschaftliche Leben von am Arbeitsmarkt besonders benachteiligter und von sozialer Ausgrenzung bedrohter Menschen beitragen.

    Interessenten können Ihren Projektvorschlag ab sofort bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen.

    Weitere Informationen zur Förderung und zum Verfahren erhalten Sie hier .

Juni 2016

  1. 09.06.2016

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen vom 26.05.2016

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 12.08.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - einreichen. Nähere Informationen und die erforderlichen Unterlagen erhalten Sie hier .

März 2016

  1. 03.03.2016

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über die Aufforderung zur Einreichung von Projektanträgen im Vorhabensbereich Inklusionsassistenten

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen für die Durchführung von Vorhaben zum Einsatz von Inklusionsassistenten auf, die die sächsischen Schulen in den Schuljahren 2016/2017 bis 2020/2021 bei bereits bestehenden schulischen Inklusionsprozessen unterstützen sollen.

    Des Weiteren ruft das Sächsische Staatsministerium für Kultus zur Einreichung von Anträgen auf, die die Vorhaben zum Einsatz von Inklusionsassistenten wissenschaftlich begleiten.

    Interessenten können ihren Antrag bis zum 4. Mai 2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen und Informationen zur Antragstellung finden Sie hier .

Februar 2016

  1. 25.02.2016

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Vorhaben der Begleitung von Praxisberatern (Servicestelle)

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen für die Durchführung von Vorhaben zur Koordinierung und Begleitung der Praxisberater sowie der Oberschulen für die Schuljahre 2016/2017 und 2017/2018 auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 14. April 2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen und Informationen zur Antragstellung finden Sie hier .

  2. 18.02.2016

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über die Aufforderung zur Einreichung von Projektanträgen im Vorhabensbereich Praxisberater

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen für die Durchführung von Vorhaben zum Einsatz von Praxisberatern auf, die die sächsischen Oberschulen in den Schuljahren 2016/2017 und 2017/2018 bei der Optimierung der Berufsorientierung unterstützen und die individuelle Förderung im Berufswahlprozess der einzelnen Schüler und Schülerinnen zielgerichteter ausgestalten.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 7. April 2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen und Informationen zur Antragstellung finden Sie hier .

  3. 12.02.2016

    Qualifizierungs- und Beschäftigungsvorhaben für benachteiligte junge Menschen – Jugendberufshilfe

    Der Förderbaustein steht in einer aktualisierten Fassung zur Verfügung.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 22.04.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen.

    Nähere Informationen erhalten Sie hier .

  4. 12.02.2016

    Sozialpädagogische Vorhaben zur Kompetenzentwicklung von Schülerinnen und Schülern

    Der Förderbaustein steht in einer aktualisierten Fassung zur Verfügung.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 31.03.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen.

    Nähere Informationen erhalten Sie hier .

Januar 2016

  1. 14.01.2016

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Vorhaben der Berufsorientierung

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen für die Durchführung von Vorhaben der Berufsorientierung für das Schuljahr 2016/2017 auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 26.02.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen und Informationen zur Antragstellung finden Sie hier .

  2. 14.01.2016

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Vorhaben der vertieften Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen für die Durchführung von Maßnahmen der vertieften Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit Beginn zum Schuljahresanfang 2016/2017 auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 26.02.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen und Informationen zur Antragstellung finden Sie hier .

  3. 14.01.2016

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Vorhaben der Berufsorientierung

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen für die Durchführung von Vorhaben der Berufsorientierung für das Schuljahr 2016/2017 auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 26.02.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen und Informationen zur Antragstellung finden Sie hier .

Dezember 2015

  1. 17.12.2015

    Bekanntmachungen des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

    Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr informiert über einen Aufruf zur Auswahl von antragsberechtigten Bildungsdienstleistern (natürliche Personen) für die Durchführung von Qualifizierungsvorhaben bei den Programmen„Individuelle Einstiegsbegleitung“ und „Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit von Langzeitarbeitslosen“ im Rahmen der „JobPerspektive Sachsen“ in der ESF-Förderperiode 2014 bis 2020.

    Interessenten können Ihren Projektvorschlag bis zum 22.01.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

  2. 03.12.2015

    Online-Umfrage zur Verwaltungsvereinfachung

    Der Freistaat Sachsen hat eine Umfrage zur Verwaltungsvereinfachung im ESF gestartet. Thema der Umfrage ist: Wie lassen sich Förderverfahren einfacher gestalten?

    Nähere Informationen und das Formular zur Umfrage finden Sie hier .

November 2015

  1. 26.11.2015

    Bekanntmachungen des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 15.01.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen finden Sie hier .

  2. 26.11.2015

    Bekanntmachungen des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Projekten Kompetenz- und Beratungsstelle zur Unterstützung von Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Anträgen auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 15.01.2016 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen finden Sie hier .

  3. 25.11.2015

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr über einen Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen für drei Regionalbüros zur Umsetzung der „JobPerspektive Sachsen“ vom 16. Oktober 2015

    Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ruft zur Einreichung von Projektvorschlägen auf.

    Der Projektaufruf dient der Auswahl von drei Regionalbüros, denen eine Förderung nach dem Vorhabensbereich M der ESF-Richtlinie Berufliche Bildung 2014 gewährt wird.

    Interessenten können Ihren Projektvorschlag bis zum 26.11.2015 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen finden Sie hier .

Oktober 2015

  1. 29.10.2015

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz über die Förderung von Projekten aus dem Vorhabensbereich „Beschäftigung und soziale Integration für am Arbeitsmarkt besonders benachteiligte Menschen

    (Programmlinie Schritt für Schritt)“ der ESF-Richtlinie SMS vom 12. Oktober 2015

    Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz ruft zur Einreichung von Projektvorschlägen auf. Es werden Vorhaben gefördert, welche die Beschäftigungsfähigkeit von schwer vermittelbaren Langzeitarbeitslosen verbessern.

    Für interessierte Träger findet am 13.11.2015 um 09:30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Konferenzzentrum der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) auf der Pirnaischen Straße 9 in 01069 Dresden statt. Anmeldungen sind bitte bis zum 10.11.2015 an esf-dresden@sab.sachsen.de zu richten.

    Stichtag für die Einreichung von Projektvorschlägen ist der 07.12.2015 (Posteingang) bei der SAB. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen finden Sie hier .

März 2015

  1. 26.03.2015

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministerium des Inneren zur Förderung aus dem europäischen Sozialfonds nach der Richtlinie Nachhaltige Soziale Stadtentwicklung ESF 2014-2020

    Das Sächsische Staatsministerium des Innern ruft zur Einreichung von Projektanträgen auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 07.05.2015 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

    Die erforderlichen Unterlagen finden Sie hier .

  2. 05.03.2015

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zur Berufsorientierung

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Projektanträgen für die Berufsorientierung für das Schuljahr 2015/2016 auf.

    Interessenten können Ihren Antrag bis zum 22.04.2015 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - einreichen. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Die erforderlichen Unterlagen finden Sie hier .

Januar 2015

  1. 08.01.2015

    Bekanntmachungen im Amtsblatt Nr. 2/2015

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr über einen Aufruf zur Auswahl von antragsberechtigten Bildungsdienstleistern für die Durchführung von Qualifizierungsprojekten bei den Programmen „Individuelle Einstiegsbegleitung“ und „Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit von Langzeitarbeitslosen“ im Rahmen der „JobPerspektive Sachsen“ in der ESF-Förderperiode 2014 bis 2020

    Das Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) fördert in der ESF-Förderperiode 2014 bis 2020 aus ESF- und Landesmitteln Programme zur Qualifizierung von Arbeitslosen und Förderung der Beschäftigungsfähigkeit und Arbeitsmarktintegration von Langzeitarbeitslosen im Rahmen der „JobPerspektive Sachsen“.

    Projektvorschläge sind in dreifacher Ausfertigung (Papierform:ein Original und zwei Kopien) bei der SAB bis zum 13. Februar 2015 einzureichen. Die Projektbeschreibung sollte 20 Seiten nicht überschreiten und ist übersichtlich zu strukturieren.Erwartet werden klare, prägnante und aussagekräftige Ausführungen zur geplanten Projektumsetzung.

    Die SAB prüft unter Einbeziehung der Jobcenter beziehungsweise Arbeitsagenturen die Förderfähigkeit und Förderwürdigkeit der eingereichten Projektvorschläge voraussichtlich bis zum 15. Mai 2015.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier .

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr über einen Aufruf zur Auswahl von antragsberechtigten Bildungsdienstleistern für die Durchführung von Umschulungen zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in im Rahmen der „JobPerspektive Sachsen“ in der ESF-Förderperiode 2014 bis 2020

    Das Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) fördert in der ESF-Förderperiode 2014 bis 2020 aus ESF- und Landesmitteln das 3. Jahr der Umschulung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch und individuelle Unterstützungsleistungen während der gesamten Umschulungszeit.

    Projektvorschläge sind unter Nutzung des SAB-Vordruckes VD60716 in dreifacher Ausfertigung (Papierform: ein Original und zwei Kopien) bei der SAB bis zum 13. Februar 2015 einzureichen. Die Projektbeschreibung sollte 20 Seiten nicht überschreiten und ist gemäß den Anforderungen zu strukturieren.

    Die SAB prüft die Vollständigkeit und Förderfähigkeit der eingereichten Projektvorschläge voraussichtlich bis zum15. Mai 2015.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier .

Oktober 2014

  1. 07.10.2014

    "Soziale Schule: sozialpädagogische Begleitung zur Kompetenzentwicklung für Schüler" - Koordinierungsstellen Kompetenzentwicklung

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz über die Förderung der Koordinierung von Projekten aus dem Vorhabensbereich „Soziale Schule: sozialpädagogische Begleitung zur Kompetenzentwicklung für Schüler“ der ESF-Richtlinie SMS – Koordinierungsstellen Kompetenzentwicklung –

    Das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz fördert sozialpädagogische Vorhaben an sächsischen allgemeinbildenden Schulen. Es besteht die Möglichkeit, Vorhaben mit sozialpädagogischen Handlungsansätzen zum Erwerb und der Stärkung von Schlüsselkompetenzen und Verbesserung der Lernmotivation zu fördern. Die Projekte erweitern oder ergänzen ein bestehendes Angebot der Schulsozialarbeit.

    Durch eine gelingende Koordination der Projekte zwischen Schule und Jugendhilfe sollen Angebote und Leistungen so entwickelt und ausgestaltet werden, dass junge Menschen die notwendigen Voraussetzungen für eine gesellschaftliche und berufliche Integration erwerben. Das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz fördert dies mit der Weiterführung der Koordinierungsstellen der Landkreise und kreisfreien Städte im Jahr 2015.

    Vollständige Anträge der interessierten Landkreise und kreisfreien Städte sind bis zum 30. Oktober 2014 (Posteingang) schriftlich in zweifacher Ausfertigung (ein Original, eine Kopie) bei der SAB einzureichen.

    Nähere Informationen finden Sie hier .

  2. 02.10.2014

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Projektaufruf zur Begleitung des Schulversuchs „Produktives Lernen im Freistaat Sachsen“

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Projektvorschlägen für ein geeignetes Projekt auf, das die Begleitung des „Produktives Lernens im Freistaat Sachsen“ durch Qualitätssicherung und die weitere Entwicklung des Angebotes an den acht sächsischen Schulstandorten zum Gegenstand hat. Die Begleitung nach diesem Projektaufruf umfasst insbesondere die Durchführung einer projektbezogene Qualifizierung und die anschließende fachliche Begleitung der beteiligten Lehrkräfte des „Produktiven Lernens“ mit dem Ziel, die Entwicklung der erforderlichen Fach-, Methoden- und Handlungskompetenz zu unterstützen. Das Projekt soll durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und den Freistaat Sachsen gefördert werden.

    Projektvorschläge können mittels SAB-Vordruck ESF_Projektvorschlag
    60716 bis zum 30.10.2014 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - eingereicht werden. Nähere Informationen erhalten Sie hier:

September 2014

  1. 25.09.2014

    Veröffentlichung der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2014 – 2020 (ESF-Richtlinie SMS)

    Am 25.09.2014 wurde die ESF-Richtlinie des SMS für die Förderperiode 2014 – 2020 im Sächsischen Amtsblatt veröffentlicht. Die Richtlinie tritt am 26.09.2014 in Kraft in sieht eine Förderung in den Vorhabenbereichen

    A. Demografie, Familie und Gesundheit

    B. Soziale Schule – sozialpädagogische Vorhaben zur Kompetenzentwicklung für Schüler

    C. Beschäftigungschancen für benachteiligte junge Menschen

    D. Beschäftigung und soziale Integration für am Arbeitsmarkt besonders benachteiligte Menschen (Programmlinie Schritt für Schritt) und

    E. Mikroprojekte – Lokales Kapital für soziale Zwecke

    vor.

    Weitere Informationen zur Richtlinie finden Sie hier .

    Die Antragstellung ist derzeit für keinen enthaltenen Vorhabenbereich möglich. Neue Informationen erhalten Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

  2. 25.09.2014

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zum Projekt „ Koordinierungsstelle Alphabetisierung“

    Das Sächsische Staatsministerium für Kultus ruft zur Einreichung von Projektvorschlägen für die Durchführung eines Projektes auf, welches die Fortführung der Aufgaben der 2010 eingerichteten sachsenweit agierenden Koordinierungsstelle Alphabetisierung im Freistaat Sachsen beinhaltet. Das derzeit laufende Projekt „Koordinierungsstelle Alphabetisierung“ läuft zum Jahresende 2014 aus und soll ab dem 01.01.2015 fortgeführt werden. Die Koordinierungsstelle Alphabetisierung soll dazu beitragen, dauerhafte Kooperationsbeziehungen zwischen den Akteuren in der Alphabetisierungsarbeit auszubauen bzw. weiterzuführen sowie die Akzeptanz von Alphabetisierungsmaßnahmen in der Öffentlichkeit erhöhen. Das Projekt soll durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und den Freistaat Sachsen gefördert werden.

    Projektvorschläge können mittels SAB-Vordruck 60716 bis zum 23.10.2014 (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - eingereicht werden. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

  3. 25.09.2014

    Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz über die Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF)

    Gleichzeitig mit der Veröffentlichung der ESF-Richtlinie SMS für die Förderperiode 2014 – 2020 gab das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz am 25.09.2014 die geltenden Einreichungsstichtage für Projektvorschläge zu folgenden Vorhabenbereichen bekannt:

    B. Soziale Schule: 16.10.2014

    C. Jugendberufshilfe: 23.10.2014.

    Projektvorschläge können mittels SAB-Vordruck 60716 bis zu den genannten Terminen (Posteingang) bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank - eingereicht werden. Nähere Informationen erhalten Sie hier .

    Für den Fördergegenstand Beschäftigungschancen für benachteiligte junge Menschen – produktionsschulorientierte Vorhaben – gilt als Stichtag für das Einreichen von Projektanträgen der 23.10.2014. Bitte beachten Sie, dass derzeit hierzu nur ein Antrag auf Freischaltung einer PRANO-Antragshülse an die SAB gegeben werden kann. Die SAB bestätigt die Freischaltung sofern die Förderung umgesetzt werden kann.

    Weitere Informationen erhalten Sie nach Veröffentlichung der Förderbausteine.

  4. 10.09.2014

    Neuer Förderzeitraum 2014 – 2020

    Für den neuen Förderzeitraum 2014 bis 2020 wurden bisher die folgenden Richtlinien im Sächsischen Amtsblatt veröffentlicht:

    Die Antragstellung ist derzeit für keinen in den Richtlinien enthaltenen Vorhabensbereichen möglich.

    Neue Informationen erhalten Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

August 2014

  1. 28.08.2014

    NEU : JobPerspektive Sachsen Bekanntmachung im Sächsischen Amtsblatt vom 28.08.2014

    Im Rahmen der Richtlinie Berufliche Bildung werden im Förderzeitraum 2014-2020 Projekte der JobPerspektive Sachsen gefördert.

    Der Gegenstand der Förderung umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

    • Durchführung von Eignungsfeststellungen,
    • Ermittlung des Qualifizierungs- und Förderbedarfes der Teilnehmer,
    • Umsetzung weiterer Bestandteile zur Vorbereitung und Begleitung der Qualifizierungs-vorhaben sowie
    • Durchführung von koordinierenden Aufgaben und Aufgaben zur Programmbegleitung und Qualitätssicherung auf regionaler Ebene

    Termin für die Einreichung der Projektvorschläge ist der 30.09.2014. Nähere Informationen dazu finden Sie hier .

Mai 2014

  1. 08.05.2014

    Wichtiger Hinweis

    In den Bereichen Einzelbetriebliches Förderverfahren und Weiterbildungsscheck Sachsen sind nahezu die Fördermittel der Förderperiode 2007-2013 ausgeschöpft. Weitere Förderzusagen sind nur dann möglich, wenn entsprechende Mittelrückflüsse zu verzeichnen sind. Die Bearbeitungszeiten der Anträge können sich daher verlängern. Unabhängig davon ist im Einzelbetrieblichen Förderverfahren bei Projektlaufzeiten ab 01.07.2014 die neue de-minimis-Verordnung der EU-KOM (VO (EG) 1407/2013) anzuwenden. Die diesbezüglichen Vordrucke werden noch im Mai auf der Webseite www.sab.sachsen.de veröffentlicht. Über die Fördervoraussetzungen der Förderperiode 2014-2020 wird zu gegebener Zeit informiert.