Demografie, Familie und Gesundheit

Allgemeine Informationen

Ideenwettbewerb zur Förderung von Familienunterstützenden Leistungen digital – Nutzung der Potenziale der Digitalisierung durch Unternehmen und deren Beschäftigte

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine der zentralen Herausforderungen. Die Wahrnehmung von Familienpflichten im Bereich Kindererziehung und die Betreuung pflegebedürftiger Angehörige stellen hohe Ansprüche an Familien und lassen sich oft nur schwer mit dem Berufsleben vereinbaren. Die Anforderungen an die Organisation des Familienalltags und dessen Vereinbarung mit beruflichen Pflichten werden zunehmend komplexer. Gleichzeitig ist die Familienfreundlichkeit der Unternehmen ein wichtiger Standortfaktor sowie Motor zur Bindung und Gewinnung von Fachkräften. Sie ist ein wichtiger Aspekt zur Sicherung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit.

Digitale Dienste, welche bestehende familienentlastende Angebote bündeln und neue bereithalten, können die Entwicklung und Einführung von Unterstützungsleistungen durch Unternehmen sowie die Inanspruchnahme familienentlastender Angebote durch Beschäftigte gezielt voranbringen.

Letzte Änderung: 17.11.2017