JobPerspektive Sachsen (J. 1.2) 3. Jahr Umschulung zum staatlich anerkannten Erzieher

Allgemeine Informationen

Sichern Sie die Umschulung von Arbeitslosen zum Erzieher

Der Beruf des Erziehers bietet eine sichere Zukunftsperspektive – allein wegen dem steigenden Bedarf an pädagogischen Fachkräften in Sachsen. Gezielte Umschulungen erleichtern den Anfang und helfen dabei, gut in den neuen Beruf zu starten.

Mit unserem Förderprogramm „3. Jahr Umschulung zum staatlich anerkannten Erzieher“ im Rahmen der „JobPerspektive Sachsen“ unterstützen wir die Umschulung von Arbeitslosen zum staatlich anerkannten Erzieher. Diese erhalten im 3. Jahr der Umschulung Zuschüsse für die Sicherung des Lebensunterhaltes sowie Beiträge zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung.

Unterstützen Sie Arbeitslose bei der Rückkehr ins Arbeitsleben und informieren Sie sich hier zu unserem Förderangebot.

Gefördert werden die Qualifizierung sowie die Sicherung des Lebensunterhaltes und freiwillige Kranken- und Pflegeversicherung während des letzten Drittels der nach dem SGB III geförderten Umschulung zum staatlich anerkannte Erzieher.

Letzte Änderung: 17.11.2017