Innovation & Technologie

  • Gefördert wird die planvolle Übertragung technologischen Wissens von Technologiegebern zu Technologienehmern zur Vorbereitung und Realisierung von Produkt- und Verfahrensinnovationen.

  • Zweck der Förderung ist es, die Fähigkeit der sächsischen Gesundheits- und Pflegewirtschaft zu Innovationen und deren wirtschaftliche Verwertung auf dem weltweit schnell wachsenden Gesundheitsmarkt zu stärken.

  • Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die der Entwicklung neuer oder verbesserter Produkte und Verfahren dienen und die auf eine Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der gewerblichen Zuwendungsempfänger gerichtet sind.

  • Das Programm soll sächsische Unternehmen zur Beteiligung am Europäischen Forschungsrahmenprogramm (HORIZON 2020) anregen. Förderfähig sind Dienstleistungen von privaten Anbietern, Kammern, Hochschulen oder Forschungseinrichtungen zur Vorbereitung und Begleitung von HORIZON 2020-Anträgen.

  • Gefördert werden operative Projekte, die sich mit fortschrittlichen industriellen Themen befassen und verschiedene sektorale Kompetenzen und Erfahrungsbereiche zusammenbringen.

  • Gefördert wird die Einstellung und Beschäftigung externer Experten im Unternehmen zur Bearbeitung innovativer Forschungsaufgaben bzw. zur Unterstützung bei Einführung eines Innovationsmanagements. Das können beispielsweise Hochschulabsolventen, Forscher oder Ingenieure sein.

  • Gefördert wird die Zusammenarbeit von Unternehmen und Hochschulen oder Forschungseinrichtungen mit dem Ziel der Entwicklung neuer Produkte oder technologischer Verfahren. Die InnoTeams sollen sich Kenntnisse mit dem in Wissenschaft und Wirtschaft unterschiedlichen Arbeitsumfeld aneignen.

  • Gefördert wird die Inanspruchnahme von externen FuE-Dienstleistern im Zusammenhang mit der Entwicklung neuer oder der Verbesserung bestehender Produkte, Verfahren und Dienstleistungen sowie im Rahmen der technischen Unterstützung in der Umsetzungsphase.

  • Gefördert wird die Umsetzung von Forschungsergebnissen in eine Pilotlinie auf dem Gebiet der für den Freistaat Sachsen besonders bedeutsamen Schlüsseltechnologien (KET - Key Enabling Technologies), um Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen zur industriellen Fertigungsreife zu führen.

  • Mit Darlehen werden Projekte in der Phase der Marktbearbeitung der Einführung von neuen oder weiterentwickelten Produkten, Dienstleistungen oder Verfahren, die auf Innovationen beruhen gefördert

  • Mit Zuschüssen gefördert werden Projekte zur Markteinführung von neuen oder weiterentwickelten Produkten, Dienstleistungen oder Verfahren, die auf Innovationen beruhen.

  • Gefördert wird die Einstellung und Beschäftigung von Personen mit einschlägiger Berufserfahrung in Wissenschaft oder Wirtschaft mit der Aufgabe, KMU bei der planvollen Übertragung technologischen Wissens zur Realisierung von Produkt- oder Verfahrensinnovationen zu unterstützen.

  • Gefördert werden Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz durch Nutzung innovativer Technologien (z. B. Gebäudeautomation und Energiemanagement, Strom-, Wärme- und Kälteerzeugung in Kraft-Wärme-Kopplung gegebenenfalls unter Einbeziehung von Energiespeichern).