Heilberufe – Modellvorhaben (Teil E der Richtlinie Heilberufe)

Kontakt

Antrag stellen

Überblick

Mit der Förderung sollen Angehörige einschließlich der Studierenden, Weiterzubildenden und Auszubildenden der Heilberufe unterstützt werden, um damit die Qualität des Gesundheitswesens zu erhöhen sowie die medizinische und pflegerische Versorgung im Freistaat Sachsen zu befördern.

Gefördert werden Modellvorhaben.

Wer wird gefördert

Siehe nachfolgend entsprechende Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt unter Punkt „Ablauf/Verfahren - Rechtsgrundlagen/Infoblätter“.

Was wird gefördert

Gefördert werden Personal- und Sachausgaben.

Voraussetzungen

Siehe nachfolgend entsprechende Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt unter Punkt „Ablauf/Verfahren - Rechtsgrundlagen/Infoblätter“.

Konditionen

Ablauf/Verfahren

Zuständige Stelle

Antrags- und Bewilligungsstelle ist die Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB).

Der Antrag ist unter Verwendung der entsprechenden Antragsformulare schriftlich bei der SAB einzureichen.

Frist / Dauer

Für jedes Vorhaben ist ein separater Förderantrag zu stellen.

Siehe auch entsprechende Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt unter Punkt „Ablauf/Verfahren - Rechtsgrundlagen/Infoblätter“.

Rechtsgrundlagen / Infoblätter

Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Förderung der Heilberufe

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zum Förderprogramm „Berufspädagogisch-Didaktische Qualifizierungsinitiative für praxisanleitendes Personal in Gesundheitsfachberufen" (PDF, 137 kB)

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt nach Teil 2 Großbuchstabe E Modellvorhaben der RL Heilberufe über die Aufforderung zur Einreichung eines Förderantrages für das Projekt „Entwicklung eines modu-laren Systems für Anpassungslehrgänge im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege bezie-hungsweise generalistische Pflege für ausländische Pflegekräfte (Modulare APM Pflege)" (PDF, 134 kB)

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Förderprogramm „Vorhaben zur finanziellen Unterstützung des Aufbaus von Kooperationsbeziehungen in der beruflichen und primärqualifizierenden hochschulischen Pflegeausbildung nach § 54 des Pflegeberufegesetzes im Freistaat Sachsen“ (PDF, 174 kB)

Formulare/Downloads

Kontakt

Kontakt
Bildung und Soziales


E-Mail