Gründungsfinanzierung

Gründungsfinanzierung

KONTAKT

Anja Wohlgethan

0341 70292-1671
E-Mail

René Preusche

0341 70292-1675
E-Mail
Sachsen unterstützt Gründende tatkräftig im Aus- und Aufbau ihrer Unternehmen. Dafür stellt der Freistaat Fördermittel in Form von Darlehen oder Zuschüssen zur Verfügung und begleitet junge Unternehmen aus ihrer Startup- in die Markteinführungs- und Expansionsphase. Aus diesem Grund ist die Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB) ihr Rundum-Partner für die Unternehmensfinanzierung.

Überblick – Informationen für Gründerinnen und Gründer

  • Gründende, die beabsichtigen, ein innovatives Gründungsvorhaben umzusetzen und ihre Geschäftsidee in eine tatsächliche Gründung münden zu lassen
  • Studierende mit ersten/grundständigem Abschluss, Hochschulabsolvent:innen und Absolvent:innen von Berufsakademien, wissenschaftliches Personal der Hochschulen oder Forschungseinrichtungen
  • Junge, kleine, mittlere, innovative, gewerbliche Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte im Freistaat Sachsen
  • Innovative Existenzgründungen, durch Gewährung von personengebundenen Stipendien
  • Beratungskosten
  • Weiterbildungskosten und Prüfungsgebühren
  • Markteinführung von neuen oder weiterentwickelten innovativen Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen
  • Umsetzung Digitalisierungsmaßnahmen, Verbesserung Informationssicherheit
  • Personal-, Sach- und Betriebskosten
  • Eigenkapital
  • Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE), z. B. Ausgaben für Instrumente und Ausrüstung, Betriebs- und Gemeinausgaben
Image

Kundenstory: LuxChemtech GmbH

Das Freiberger Unternehmen LuxChemtech GmbH, welches von der SAB unterstützt wird, ist auf Recyclingtechnologien für Halbleiter- und andere wertvolle Materialien spezialisiert. Damit werden die Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz für Photovoltaik, Energiespeicher, E-Mobilität und Kommunikationstechnik vorangebracht.    
On top: beim diesjährigen KfW Award Gründen hat sich das nachhaltige Startup unter 370 Bewerbern aus unterschiedlichen Branchen durchgesetzt und den Bundessieg beim renommierten Gründerwettbewerb geholt. Die SAB gratuliert zu diesem großartigen Erfolg!
Anja Wohlgethan, Firmenkundenberaterin der SAB, sagt: “Ich freue mich riesig über den Bundessieg, da ich 2021 gemeinsam mit Heike Bach und Gerald Thomas bei der Bewilligung der Verbundprojektförderung für LuxChemtech beteiligt war. Mit ihrer innovativen Recyclingtechnologie ist das sächsische Unternehmen am Puls der Zeit und entwickelt Lösungen für das rohstoffarme Deutschland. Wer mit den beiden Gründern ins Gespräch kommt, weiß, dass war nur der Anfang. Ich bin gespannt, was die engagierten Chemiker in den nächsten Jahren noch auf die Beine stellen werden. Dr. Palitzsch und Dr. Röver zeigen einmal mehr, dass Gründen auch im besten Alter aufgrund ihres Knowhows, langjähriger Erfahrungen und eines hervorragenden Netzwerks mehr als eine gute Idee ist. Vor allem vor dem Hintergrund, dass besonders bei innovativen Gründungen nicht immer alles glatt läuft.“
Image

Förderprogramme für Gründerinnen und Gründer

Beachten Sie bitte: Aufgrund der ausgelaufenen Förderperiode stehen derzeit in einigen Programmen keine Fördermittel zur Verfügung. Möglicherweise ist eine Beantragung ab Herbst 2022 wieder möglich.

Veranstaltungstipps

 

FAQ

1. Nach Antragstellung und Antragseingang bei der SAB darf mit dem Vorhaben begonnen werden.
2. Es sind entsprechende Vorlage (vorgegebene Form) zu verwenden.
3. Vorlagen sind gründlich auszufüllen und auf Vollständigkeit zu überprüfen.
1. Haupt- oder Nebenwohnsitz oder/und Betriebsstätte müssen sich im Freistaat Sachsen befinden.
2. Die Antragstellerin oder der Antragsteller muss volljährig sein.
3. Die Zuwendung darf nur zur Erfüllung des im Zuwendungsbescheid bestimmten Zwecks verwendet werden.
1. Die Förderzusage ist abhängig vom allgemeinen Antragsaufkommen.
2. Die Vollständigkeit der eingereichten Förderunterlagen bedingt Förderzusage.
3. Eine Vorabprüfung erfolgt innerhalb von zwei Wochen.

Weiterführende Links

Sächsische Innovationsplattform

futureSAX ist die Innovatinsplattform des Freistaates. Sie unterstützt Gründer und Unternehmer bei der Suche nach Investoren und richtet sich darüber hinaus an Wissenschaftler und Kapitalgeber.

Mehr Informationen
 

Deutschlands neue Gründerplattform

Dieses Angebot der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt Gründerinnen und Gründer bundesweit bei der Planung und leitet sie durch den Gründungsprozess.

Mehr Informationen
 

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Startup Newsletter an: Hier geht’s zur Anmeldung. Wir geben Ihnen mit unserem Newsletter einen 360°-Einblick in unsere Startup Förderwelt und halten Sie zu unseren Förderprogrammen auf dem Laufenden.

Service

Überschrift

Empfohlene Portale

Überschrift

Folgen SIe uns

Überschrift