Gesellschaftlicher Zusammenhalt (RL GeZus)

Den Zusammenhalt fördern und die Gesellschaft stärken

KONTAKT

Kontakt

Servicecenter

Mo - Do: 8:00 - 18:00 Uhr, Fr: 8:00 - 15:00 Uhr
0351 4910-4930
0351 4910-1015
E-Mail

Wichtige Hinweise

Hinweise zum Befüllen des Templates:
​​​​​​​Platzierung von Programmstopps, Antragsstopps usw.


A paragraph is a self-contained unit of a discourse in writing dealing with a particular point or idea. Paragraphs are usually an expected part of formal writing, used to organize longer prose.

Was bietet mir das Förderprogramm?

  • Finanzielle Unterstützung für Vorhaben, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken
  • Zuschüsse zwischen 80 % und 100 % abhängig von der Art des Vorhabens

  • Vorhaben zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements wie die Ehrenamtsförderung „Wir für Sachsen“, Fortbildungs-Förderung und eine Landes-Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
  • Projekte von besonderem sozialpolitischem Interesse
  • Modellprojekte
  • Projekte der Erinnerungskultur
  • Vorhaben der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege

A. Bürgerschaftliches Engagement

  • Ehrenamtsförderprogramm „Wir für Sachsen“
    • Erstempfänger der Zuwendung: Programmträger
    • Letztempfänger der Zuwendung (Ehrenamtliche): Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege, die örtlichen Träger der Freien Wohlfahrtspflege sowie Kirchgemeinden, Vereine, Verbände sowie Stiftungen und andere, soweit sie als gemeinnützig anerkannt sind, Gemeinden und Gemeindeverbände
  • Fortbildungs-Förderprogramm
    • Juristische Personen, die als gemeinnützige Vereine, Verbände, Stiftungen oder gemeinnützige Gesellschaften mit beschränkter Haftung tätig sind
  • Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
    • Zuwendungsempfänger ist die im Benehmen mit der Landesarbeitsgemeinschaft der regionalen Selbsthilfekontaktstellen vom SMS bestimmte Stelle
 

B. Förderung von Projekten von besonderem sozialpolitischem Interesse

  • Juristische Personen, die als gemeinnützige Vereine, Verbände, Stiftungen oder gemeinnützige Gesellschaften mit beschränkter Haftung überregional tätig sind, ggf. auch juristische Personen, die lokal tätig sind
 

C. Förderung von Modellprojekten

  • Beteiligungsverfahren für Zusammenhaltsbudgets in Kommunen
  • Zuwendungsempfänger sind Kommunen ab 5.000 Einwohnern
 

D. Projekte der Erinnerungskultur

  • Juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts, die als gemeinnützige Vereine und Verbände tätig sind
 

E. Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in der Liga der Freien

  • Wohlfahrtspflege zusammengeschlossene Spitzenverbände

A. Bürgerschaftliches Engagement

  • Ehrenamtsförderprogramm „Wir für Sachsen“
    • Das bürgerschaftliche Engagement der einzelnen Ehrenamtlichen beträgt durchschnittlich mindestens 20 Stunden im Monat
    • Die Ehrenamtlichen haben ihren Wohnsitz oder Aufenthalt im Freistaat Sachsen
    • Ehrenamtliche dürfen nicht für denselben Zweck oder für dieselbe ehrenamtliche Tätigkeit und denselben Zeitraum eine Förderung aus einem anderen Förderprogramm erhalten
 
  • Fortbildungs-Förderprogramm
    • Bereitschaft des Trägers, in einer förderfähigen Region Fortbildungsangebote für ehrenamtlich Engagierte zu unterbreiten
    • Es sind eine Anlaufstelle sowie eigenes Personal zur Bedarfsermittlung und Koordinierung der Angebote vorzuhalten
    • Es ist ein Konzept des Gesamtprojektes zu erstellen
  • Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
    • Bemühung um eine Unterstützung durch die gesetzlichen Krankenkassen
 

B. Förderung von Projekten von besonderem sozialpolitischem Interesse

  • Jeweilige Förderbekanntmachung des SMS beachten 


C. Förderung von Modellprojekten

  • Jeweilige Förderbekanntmachung des SMS beachten
 

D. Erinnerungskultur

  • Arbeitszeitvolumen der zu fördernden Fachkräfte ist auf konkrete, voneinander abgrenzbare Aufgabenbereiche (Projektstellen) aufzuschlüsseln


E. Spitzenverbände und Wohlfahrtsvereine

  • Zuwendungsempfänger stellt sicher, dass von dem jeweiligen Antrag nicht umfasste wirtschaftliche Tätigkeiten, die in einem Marktumfeld erbracht werden, durch die jeweilige Zuwendung weder unmittelbar noch mittelbar begünstigt werden
  • Getrennte Erfassung der Ausgaben und etwaigen Einnahmen
  • Wenn ein einzelner Zuwendungsempfänger die Förderung von Sachausgaben beantragt, sind die Gemeinkosten aufzuschlüsseln  und durch Wirtschaftsprüfe zu bestätigen

A. Bürgerschaftliches Engagement

  • Ehrenamstförderprogramm ""Wir für Sachsen"
    • Zuschuss als Projektförderung bis zu 100 % der zuwendungsfähigen Ausgaben 
    • Aufwandsentschädigung pro Ehrenamtliche:n zwischen 35 EUR und 45 EUR bis zu 11 Monate pro Jahr (Höhe der Pauschale wird jährlich vom SMS festgelegt)
  • Fortbildungs-Förderprogramm
    • Zuschuss als Projektförderung bis zu 95 % der förderfähigen Ausgaben
    • Teilnahmegebühren sind als Einnahmen anzuzeigen
  • Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
    • Zuschuss als Projektförderung bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Personal- und Sachausgaben


B. Förderung von Projekten mit besonderem sozialpolitischem Interesse

  • Zuschuss als Projektförderung bis zu 80 % der zuwendungsfähigen Personal- und Sachausgaben sowie zusätzliche investive Ausgaben bis zu 5.000 EUR  für maximal der Jahre


C. Förderung von Modellprojekten

  • Zuschuss bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Ausgaben für Modellprojekte (nähere Informationen dazu in der jeweiligen Förderbekanntmachung)


D. Projekte der Erinnerungskultur

  • Zuschuss als Projektförderung bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Personal- und Sachausgaben sowie investive Ausgaben für bauliche Sicherungen und Instandhaltungen


E. Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege

  • Zuschuss als Projektförderung bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Personalausgaben der eingesetzten Fachkräfte der sozialen Arbeit und Sachausgaben

A. Bürgerschaftliches Engagement

  • Ehrenamtsförderprogramm „Wir für Sachsen“
    • Die Anträge der Letztempfänger (Ehrenamtliche) sind bis zum 31. Oktober des Vorjahres beim Erstempfänger einzureichen.
    • Der Antrag des Erstempfängers ist bis zum 31. Dezember des Vorjahres bei der  Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) einzureichen.
  • Fortbildungs-Förderprogramm
    • Anträge sind bis zum 30. September bei der SAB einzureichen.
  • SelbsthilfeKontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
    • Anträge sind bis zum 30. September des Vorjahres bei der SAB mit einem Jahreskonzept und einem Ausgaben- und Finanzierungsplan einzureichen.
 

B. Förderung von Projekten von besonderem sozialpolitischem Interesse

  • Bei Beginn der Vorhaben in der ersten Jahreshälfte des Folgejahres ist der Antrag bis zum 30. September bei der SAB einzureichen.
  • Bei Beginn der Vorhaben in der zweiten Jahreshälfte des laufenden Jahres ist der Antrag bis zum 31. März bei der SAB einzureichen.


C. Förderung von Modellprojekten

  • Beteiligungsverfahren für Zusammenhaltsbudgets in Kommunen
  • Anträge sind bis zum 15. Juni 2022 bei der Bewilligungsstelle einzureichen.
  • Dem Antragsformular sind beizulegen:
    • ein Konzept, das die konkrete Ausgestaltung des geplanten Verfahrens für ein Zusammenhaltsbudgets detailliert beschreibt
    • ein Zeitplan
    • eine Erklärung der Kommune zu den zur Verfügung stehenden Mitteln für die Umsetzung der ausgewählten Projektvorschlage


D. Projekte der Erinnerungskultur

  • Anträge sind bei der SAB einzureichen.


E. Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege

  • Anträge sind bis zum 30. September des Vorjahres bzw. bis zum 30. September vor Beginn des nächsten Bewilligungszeitraumes bei der SAB einzureichen.

Hinweise zum Befüllen des Templates:
Auflistung und Verlinkung der benötigten Dokumente in einem Unterakkordeon
Hinweis zur Onlineantragstellung geben
​​​​​​​nur die Formulare auflisten, die nicht in digitaler Antragsstrecke enthalten sind
Sortierung der Formulare in die entsprechende Unterkategorie


A paragraph is a self-contained unit of a discourse in writing dealing with a particular point or idea. Paragraphs are usually an expected part of formal writing, used to organize longer prose.

{{Vordruck Titel | 12345}}

{{Vordruck Titel | 12345}}
​​​​​​​
​​​​​​​{{Vordruck Titel | 12345}}

FAQ Landesmittel Förderungen

{{Vordruck Titel | 12345}}

{{Vordruck Titel | 12345}}
​​​​​​​
​​​​​​​{{Vordruck Titel | 12345}}

{{Datenschutzhinweise für die Erhebung von personenbezogenen Daten Dritter | 64006}}

{{Antrag_Landesmittel_nicht investiv | 62587}}

{{LM_Ausgabenplan_Personalpauschale_Sachausgaben | 62990}}

{{Datenschutzhinweise für Kunden / Interessenten (DSGVO) | 64005}}

{{Anzeige eines Zeichnungsbefugten (Unterschriftenprobe)_ausschließlich Zuschuss | 61547-1}}

{{Erklärung zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Sozialbeiträgen | 60821}}

​​​​​​​aktueller Registerauszug bei juristischen Personen des Privatrechts (dieser sollte nicht älter als 1 Jahr sein)

{{Auszahlungsantrag Landesmittel nicht investiv | 62586}}

{{Verwendungsnachweis (Muster 4 zu § 44 SäHO) | 61325}}

{{Belegliste_Land_kurz | 62584}}

{{Belegliste_Land_lang | 62584-1}}

​​​​​​​{{Erklärung zu Ausgleichszahlungen infolge der Corona-Krise | 67308}}

Hinweise zum Befüllen des Templates:
Beantwortung der wirklich häufigsten Fragen in einem Unterakkordeon
​​​​​​​Zusammenfassung der Fragen in sinnvolle Kategorien


A paragraph is a self-contained unit of a discourse in writing dealing with a particular point or idea. Paragraphs are usually an expected part of formal writing, used to organize longer prose.

A paragraph is a self-contained unit of a discourse in writing dealing with a particular point or idea. Paragraphs are usually an expected part of formal writing, used to organize longer prose.

Service

Überschrift

Empfohlene Portale

Überschrift

Folgen SIe uns

Überschrift