EFRE/JTF - Technologietransferförderung 2021 bis 2027

Zuschuss für den Erwerb technologischen Wissens zur Prozess- oder Organisationsinnovation von KMU

KONTAKT

Servicecenter

Mo - Do: 8:00 - 18:00 Uhr, Fr: 8:00 - 15:00 Uhr
0351 4910-4910
0351 4910-1015
E-Mail

Wichtige Hinweise

Hinweise zum Befüllen des Templates:
​​​​​​​Platzierung von Programmstopps, Antragsstopps usw.


A paragraph is a self-contained unit of a discourse in writing dealing with a particular point or idea. Paragraphs are usually an expected part of formal writing, used to organize longer prose.

Was bietet mir das Förderprogramm?

Zuschuss für den Erwerb von technologischem Wissen (Patente, Lizenzen, nicht patentiertes technologisches Wissen), Anpassungsentwicklungen und Beratungsleistungen.

Gefördert wird:
 
  • Erwerb von technologischem Wissen unmittelbar von einem Technologiegeber oder mit Unterstützung eines Technologiemittlers zur Realisierung neuer oder verbesserter Produkte oder Verfahren. In Verbindung damit führt das Projekt zu einer Prozess- oder Organisationsinnovation bei dem geförderten KMU.
  • Anpassungsentwicklungen und Beratungsleistungen im Zusammenhang mit dem Erwerb des technologischen Wissens.

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft mit Sitz oder Betriebsstätte in Sachsen.

Ausgeschlossen ist die Förderung von:

Unternehmen in Schwierigkeiten

Voraussetzungen:
 
  • Sitz des Unternehmens oder Betriebsstätte in Sachsen
  • Technologiemittler und Technologiegeber dürfen gesellschaftsrechtlich oder personell nicht mit dem Zuwendungsempfänger verbunden sein, es sei denn, es handelt sich bei dem Technologiegeber um eine Forschungseinrichtung.
  • Nachweis der Marktgängigkeit der geplanten Entwicklungsergebnisse anhand eines Verwertungskonzeptes.

  • Anteilfinanzierung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses.
  • Die Zuwendung beträgt 50 % der zuwendungsfähigen Kosten.
  • Das Projekt soll nicht länger als 18 Monate dauern. Die Schlussrate in Höhe von bis zu 20 % der Zuwendung wird erst nach Prüfung des Verwendungsnachweises ausgezahlt.

Förderfähige Ausgaben/Kosten:
a)
  • Kosten für den Erwerb von Dritten direkt oder in Lizenz erworbenen Patenten, Know-how oder nicht patentiertem technologischem Wissen, 
b)
  • Kosten für Auftragsforschung bis zu einer Höhe von 400.000 Euro zur Weiterentwicklung des erworbenen technologischen Wissens oder in Verbindung mit Wissenstransfer von Forschungseinrichtungen mit dem Ziel, neue oder verbesserte Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren im Unternehmen einzuführen,
c)
  • Personalkosten für beim Technologienehmer beschäftigte Forscherinnen und Forscher, Technikerinnen und Techniker und sonstiges am Projekt beteiligtes Personal.
  • Die Abrechnung erfolgt als vereinfachte Kostenoption (Kosten je Einheit) personenbezogen auf Basis eines individuell ermittelten Stundensatzes und der tatsächlich geleisteten Arbeitszeit („Personenbezogene Personalkostenpauschale“).
    Die konkreten Regeln dazu finden Sie auf dieser Website unter dem Reiter „Merkblätter/Infoblätter/Flyer“.
d)
  • Kosten für die Inanspruchnahme von Beratungsleistungen von Technologiemittlern und Technologiegebern im Zusammenhang mit dem Erwerb technologischen Wissens (Projektmanagement, Innovationsberatungs- und Transferdienste, technische Unterstützung sowie Schulung von Mitarbeitern),
e)
  • Vorhabenbezogene Gemeinkosten. Diese werden als Pauschalfinanzierung der indirekten Kosten in Höhe von 25 % auf die direkten Kosten gemäß Anstrich a und c als zuwendungsfähig anerkannt.
Die Kosten unter den Anstrichen a und b müssen zusammen den überwiegenden Anteil der zuwendungsfähigen Gesamtkosten des Projekts ausmachen.

Nicht zuwendungsfähig sind:
  • Kauf von Maschinen, Geräten, Hard- und Software

  • Die Antragstellung erfolgt im Förderportal.
  • Einreichung (Hochladen) des rechtsverbindlich unterschriebenen Antrags.
  • Einreichung (Hochladen) der erforderlichen Unterlagen.
  • Bestätigung des Antrageingangs durch die SAB.

Wichtige Hinweise:
 
  • Der Starttermin Ihres Vorhabens darf nicht vor der Bestätigung des Förderantrages liegen.
  • Sofern Sie entgegen dieser Förderbedingung vorher mit dem Vorhaben beginnen, entfällt die Förderung.
  • Als Vorhabenbeginn gilt jede Maßnahme, mit welcher der Antragssteller seine Entschlossenheit zur Durchführung des Vorhabens zeigt. Hierzu zählen u.a. Vertragsabschlüsse oder die An- und Bezahlung einer Rechnung.
  • Abweichend von Nummer 5.1 Satz 1 der EU-Rahmenrichtlinie darf der Zuwendungsempfänger vor Zugang des Bewilligungsbescheids mit dem Vorhaben nur auf Basis eines schriftlichen Antrags auf einen förderunschädlichen Vorhabenbeginn und der schriftlichen Zustimmung zu diesem durch die Bewilligungsstelle beginnen.

Hinweise zum Befüllen des Templates:
Auflistung und Verlinkung der benötigten Dokumente in einem Unterakkordeon
Hinweis zur Onlineantragstellung geben
​​​​​​​nur die Formulare auflisten, die nicht in digitaler Antragsstrecke enthalten sind
Sortierung der Formulare in die entsprechende Unterkategorie


A paragraph is a self-contained unit of a discourse in writing dealing with a particular point or idea. Paragraphs are usually an expected part of formal writing, used to organize longer prose.

Vereinfachte Kostenoptionen (VKO)

Für Abrechnung auf Kostenbasis nach Nr. 6 NBest-EU-Kosten mit 25%-Gemeinkostenpauschale:

Infoblatt Personenbezogene Personalkostenpauschale nach Nr. 6 NBest-EU-Kosten


Sie benötigen Hilfe bei der Nutzung des Förderportals?

Handbuch zum Förderportal

{{Technologieförderung Technologietransfer Vorhabenbeschreibung Angeboteinholung | 63181}}

{{Technologieförderung Abschluss von F&E-Verträgen Infoblatt | 63095}}

{{Datenschutzhinweise für die Erhebung von personenbezogenen Daten Dritter | 64006}}

{{Datenschutzhinweise für Kunden / Interessenten (DSGVO) | 64005}}

{{KMU-Bewertung | 60314}}

{{KMU-Bewertung Anlage 1 | 60314-1}}

{{KMU-Informationsblatt | 60300}}​​​​​​​​​​​​​​

{{Erklärung Antrag kein Unternehmen in Schwierigkeiten | 61369}}

{{Anzeige eines Zeichnungsbefugten (Unterschriftenprobe) ausschließlich Zuschuss | 61547-1}}

{{GRW Antrag Rentabilitätsvorschau Fremdenverkehr | 60319}}​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Förderung auf Kostenbasis:

{{Technologieförderung Stundennachweis | 60374}}

{{Vordruck Titel | 12345}}

{{Vordruck Titel | 12345}}

​​​​​​​{{Vordruck Titel | 12345}}

Hinweise zum Befüllen des Templates:
Beantwortung der wirklich häufigsten Fragen in einem Unterakkordeon
​​​​​​​Zusammenfassung der Fragen in sinnvolle Kategorien


A paragraph is a self-contained unit of a discourse in writing dealing with a particular point or idea. Paragraphs are usually an expected part of formal writing, used to organize longer prose.

A paragraph is a self-contained unit of a discourse in writing dealing with a particular point or idea. Paragraphs are usually an expected part of formal writing, used to organize longer prose.

Service

Überschrift

Empfohlene Portale

Überschrift

Folgen SIe uns

Überschrift